Kontraindikationen

Die Teilnahme am Online-Beckenbodentraining ist nur für Personen zulässig, bei denen keine Kontraindikationen vorliegen. Kontraindikationen können unter anderem sein:

  • Zustand nach Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Verengung Herzkranzgefäße
  • bestimmte Formen von Herzrhythmusstörungen
  • Blutdruck systolisch über 160 mm/HG und/oder diastolisch über 95 mm/HG
  • Akutes Rückenleiden
  • Tumorerkrankungen
  • Zustand innerhalb von 2 Monaten nach einer Operation

Bitte kontaktieren Sie Ihren Arzt, falls Sie wegen möglicher Kontraindikationen unsicher sind.
Mit der Markierung dieses Abschnitts als bearbeitet bestätigen Sie, dass Sie die Hinweise zur Kenntnis genommen haben.